Notizen als Präsentation

Dank schlanken und gut bedienbaren Editoren wie Sublime Text oder Atom schreibe ich viele Notizen im Markdown-Format. Das ist übersichtlich, geht schnell und ist für kleine Angelegenheiten sehr praktisch. Wenn die Notizen dann doch mal für andere Kollegen interessant werden, ist das einfache Format wiederum unpraktisch. Ein paar Folien würden sich stattdessen besser anbieten.

Mit RemarkJs kann dies ziemlich schnell und schick erledigt werden. Leider muss dafür der Markdown-Inhalt in ein HTML-Gerüst kopiert und der Folienwechsel definiert werden. Da ich mir nun nicht das HTML-Gerüst speichern, die Folientrenner-Zeichen merken und meine Markdown-Notizen nicht mit RemarkJS-Zeichen „verunreinigen“ möchte, musste ich mir etwas überlegen.

Aus diesem Grund habe ich mir ein kleines Skript geschrieben, dass aus einer Markdown-Datei eine eigenständige HTML-Datei erzeugt. Dazu können die Folientrennerzeichen definiert werden (z.B. die Überschriften ‚#‘), so dass automatisch die Folienwechsel gespeichert werden. Das ganze steht bei GitHub online und kann kopiert, geändert und genutzt werden 🙂

markdown2slides

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s